Kerlag

Kelag investiert 60 Millionen Euro im Kosovo

Kelag investiert 60 Millionen Euro im Kosovo

Der Kärntner Energieversorger Kelag investiert bis 2015 rund 60 Mio. Euro in den Bau von Kraftwerken im Kosovo. Ein Kraftwerk wird bereits betrieben, der Bau von zwei Laufkraftwerken und einem Speicherkraftwerk ist in Planung. Am Dienstag fand der Spatenstich für eines der Kraftwerke unweit des Klosters Decan statt, teilte der Kärntner Landespressedienst mit.

Subscribe to RSS - Kerlag