kosovo

Kosovo: Banken verdienen 37 Mill. EUR im 2011

Die acht kommerziellen Banken im Kosovo haben gemeinsam 37 Millionen EUR im Jahr 2011 verdient. Die höchsten Gewinne im letzten Jahr haben die „Pro-Credit Bank“ und „Raiffeisen Bank Kosovo“ gemacht.

Zugeständnisse sind "fauler Kompromiss"

Beqë Cufaj sieht durch Einigung mit Serbien "keine Vorteile" für sein Heimatland

Die Zugeständnisse, die der Kosovo im Rahmen der Bewerbung für eine EU-Mitgliedschaft gemacht hat, sind aus Sicht von Beqë Cufaj ein "fauler Kompromiss". Der kosovo-albanische Schriftsteller sieht dadurch keinerlei Vorteile für sein Land.

Kosovo im Abkommen mit Serbien aufgewertet

Im Konflikt zwischen Serbien und dem Kosovo ist ein Durchbruch gelungen: Beide Seiten schlossen unter Vermittlung der Europäischen Union mehrere Abkommen über die Aufwertung des Kosovos sowie über gemeinsame Grenzkontrollen. Die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton sprach von einem "großen Schritt nach vorne", der nicht nur für Belgrad und Pristina, sondern für die Sicherheit der Region und der gesamten Europäischen Union wichtig sei.

Für Deutschland ist der Nationscup schon vorbei

Mit einer faustdicken Überraschung endete das erste Qualifikationsturnier zum ISN-Cup 2012: Gastgeber Deutschland belegte in der Gruppe A nur den fünften Rang und verpasste damit den Einzug ins Endturnier. Wesentlich besser machte es das Team Kosovo, das souverän alle Spiele gewann. Rumänien, USA und Griechenland haben ebenfalls ihr Ticket zum Berliner Platz gelöst.

Kosovo verliert bis Jahresende den „Aufpasser“

Lenkungsgruppe beschloss am Dienstag, die Überwachung 2012 auslaufen zu lassen.

Wien/Hd/Ag. Wien, das war schon immer ein gutes Pflaster für Hashim Thaçi: Hier fanden die Kosovo-Verhandlungen statt, die zwar scheiterten, aber den Weg für die Unabhängigkeit der serbischen Exprovinz bahnten. Und hier holte sich der Premier am Dienstag den nächsten wichtigen Baustein für die volle Souveränität seines mittlerweile von 86 Staaten anerkannten Landes ab.

Schwere Ausschreitungen wegen Grenzblockade in Kosovo

Bei einer versuchten Blockade des Kosovo-Grenzübergangs Merdare zu Serbien sind Demonstranten und kosovarische Polizisten aneinandergeraten. Mehrere Personen auf beiden Seiten wurden verletzt, dutzende Demonstranten festgenommen.

Landwirtschaftsministerium unterstützt ländlichen Raum im Kosovo

Das Saarland will den ländlichen Raum im Kosovo durch den Transfer von landwirtschaftlichem Know-how stärken. Ein entsprechendes Abkommen wurde am Freitag in Saarbrücken unterzeichnet. Ziel sei es, den ländlichen Raum im Kosovo durch gezielte Fördermaßnahmen zu einem attraktiven Lebensraum auszubauen, sagte der scheidende Landwirtschaftsminister Christoph Hartmann (FDP).

Eine junge Kosovo-Bernerin wird Uno-Botschafterin

Eine junge Bernerin kosovarischer Herkunft wird Uno-Botschafterin in New York. Marigona Isufi vertritt dort ein Jahr lang die Anliegen der Jugend. Die 19-Jährige findet, dass Integration etwas ganz Natürliches ist.

Deutschland zweitgrößter Exporteur im Kosovo

Export von Deutschland nach Kosovo

Kosovo hat das Potenzial den Handel mit Deutschland zu erhöhen, so die Vertreter der lokalen Wirtschaft in einem Treffen mit dem Verband Deutscher Unternehmer aus Albanien, Mazedonien und Serbien.

Merkel të hënën në Kosovë

Kancelarja gjermane Angela Merkel do të vizitojë ditën e hënë Kosovën. Lajmi është konfirmuar nga Klan Kosova nga burime brenda qeverisë së Kosovës.

Kancelarja gjermane do të takohet me kryeministrin Hashim Thaçi dhe kontigjentin gjerman të KFOR-it.

Seiten

Subscribe to RSS - kosovo