kosovo

Kosovo: Metalle dominieren Exporte

Das Statistische Amt des Kosovo (ESK) hat die Außenhandelsdaten für Dezember 2012 veröffentlicht. Laut diesem Bericht machen die unedlen Metalle die größte Gruppe der Exporte.

Ausschuss genehmigt das Kraftwerkprojekt

Ausschuss genehmigt das Kraftwerkprojekt

Der Lenkungsausschuss für das Kraftwerksprojekt "Kosova e Re" hat die neuen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Vorbereitung der Ausschreibung geprüft sowie die Entwurfe für die Interessensbekundung der Investoren genehmigt.

Laut Regierung werden die Investoren Ende März 2013 zur Einreichung der Vorschläge und Projektentwurfe aufgefordert.

Deutsche Investitionen erreichen 500 Mill. Euro

Deutschland führt die Liste der ausländischen Direktinvestitionen im Kosovo. Von 2007 bis 2012 haben deutsche Investoren 540 Millionen Euro im Kosovo investiert.

Kosovo verbessert sich im Weltbank Ranking

Kosovo verbessert sich im Weltbank Ranking

Im neuen „Doing Business 2013“ Bericht der Weltbank hat sich Kosovo um 19 Plätze im Vergleich zum Vorjahr verbessert. Im neuen Bericht besetzt Kosovo Platz 98 von insgesamt 183 Ländern.

Kosovo hat sich in allen von der Weltbank untersuchten Indikatoren verbessert. Insbesondere wenn es um den Schutz der ausländischen Investitionen geht, hat Kosovo 74 Plätze gutgemacht.

Kosovarische Firma an der Londoner Börse

Die kosovarische Firma „Fox Marble“ wird als erstes Unternehmer aus der Region an der Londoner Börse gelistet.

Dies wird als großer Erfolg für den Marmorproduzenten aus West-Kosovo sowie für das Land selbst gesehen. Führende englische Zeitungen haben über die Börsennotierung berichtet und somit für ein besseres Image des Landes beigetragen.

Kosovo: Fünf Interessenten um Telekombetreiber PTK

Ausschreibung soll Ende August bzw. Anfang September erfolgen
Fünf Unternehmen bzw. Konsortien sind nach einem Vorqualifizierungstender im Rennen um den kosovarischen Telekombetreiber PTK. Die Ausschreibung, auf Basis welcher bindende Offerte bis Mitte November zugestellt werden sollen, soll Ende August oder Anfang September erfolgen, berichtete am heutigen Montag die serbische staatliche Presseagentur Tanjug. Zum Verkauf steht ein 75-prozentiger PTK-Anteil.

Kelag investiert 60 Millionen Euro im Kosovo

Kelag investiert 60 Millionen Euro im Kosovo

Der Kärntner Energieversorger Kelag investiert bis 2015 rund 60 Mio. Euro in den Bau von Kraftwerken im Kosovo. Ein Kraftwerk wird bereits betrieben, der Bau von zwei Laufkraftwerken und einem Speicherkraftwerk ist in Planung. Am Dienstag fand der Spatenstich für eines der Kraftwerke unweit des Klosters Decan statt, teilte der Kärntner Landespressedienst mit.

Parlament begrüßt Fortschritte von Serbien, Kosovo und Montenegro auf dem Weg zum EU-Beitritt

Beitrittsgespräche mit Serbien sollen den Abgeordneten zufolge so schnell wie möglich beginnen. Sie begrüßen die Entscheidung, die Verhandlungen mit Montenegro bereits im Juni aufzunehmen. Ferner fordern sie die fünf Mitgliedstaaten, die die Unabhängigkeit des Kosovo bislang nicht anerkannt haben, auf, dies nun nachzuholen. Die drei Entschließungsanträge wurden am Donnerstag angenommen.

Tags:

Kosovo: Auf dem Weg zum EU-Beitritt?

Eine Machbarkeitsstudie soll prüfen, ob ein Assoziierungsabkommen möglich ist. Ein solches gilt als Voraussetzung für einen Beitritt. Fünf EU-Staaten haben den Kosovo bisher nicht anerkannt.

Tags:

Kosovo mit Sternchen: Ein Licht am Ende des Tunnels

Eine „normale“ Nachbarschaft zwischen den beiden schwierigsten Nachbarn auf dem Balkan könnte nun endlich nähergerückt sein.

Seiten

Subscribe to RSS - kosovo