Ein gutes Jahr für Raiffeisen Kosovo

Quelle: Investment Promotion Agency of Kosovo

Raiffeisen Bank Kosovo hat den Geschäftsbericht für 2011 veröffentlicht. In Anbetracht der andauernden globalen Finanzkrise ist die Bank mit den Ergebnissen sehr zufrieden. Der Gewinn im Jahr 2011 betrug 12,4 Millionen Euro.

„Angesichts der unvorhersehbaren Umstände der wirtschaftlichen und finanziellen Entwicklungen in Europa, waren Marktanteile und Wachstum um jeden Preis nicht unser primäres Ziel im Jahr 2011. Wir hatten eine ziemlich gute Liquidität in Form von Einlagen während Kreditportfolios ständig gewachsen sind ", sagte Robert Wright, CEO der Raiffeisen Bank Kosovo