Private Investoren für Shengjin Hafen gesucht

Quelle: IPAK / Investment Promotion Agency of Kosovo / Wien

Kosovo und Albanien haben am Freitag ein Abkommen über den Straßenverkehr unterzeichnet. Somit werden, unter anderem, alle Transport-Lizenzen gegenseitig anerkannt.

Dies eröffnet auch neue Möglichkeiten für den albanischen Hafen Shengjin, der dem Kosovo zur Verfügung steht. Laut Regierungsvertreter sollen die Investitionen für den Hafen aber aus der Privatwirtschaft kommen.

Weitere Infos: www.ipak-vienna.org