News

Subscribe to News Feed News
Aktualisiert: vor 2 Stunden 20 Minuten

Zu teuer? Streit um diese Hochzeit im Kosovo - Heute.at

vor 4 Stunden 51 Minuten

Heute.at

Zu teuer? Streit um diese Hochzeit im Kosovo
Heute.at
Sie gilt als die teuerste Hochzeit dieses Jahres im Kosovo. Ein albanisches Paar, das in der Schweiz lebt, hat vor den Kameras des Lokalfernsehens "Dasma TV" im Kosovo geheiratet, wie Albinfo.ch, das Portal der albanischsprachigen Schweiz, berichtet.
«Teuerste Hochzeit des Jahres»: Aargauer Kosovaren feiern in der Heimat im ...az Aargauer Zeitung

Alle 2 Artikel »
Kategorien: News

Shaqiri spricht über die Zeit im Kosovo-Krieg - bluewin.ch

vor 8 Stunden 25 Minuten

bluewin.ch

Shaqiri spricht über die Zeit im Kosovo-Krieg
bluewin.ch
Der Schweizerische Fussballverband lanciert gemeinsam mit dem Bundesamt für Sport und dem Staatssekretariat für Migration das Projekt «Together – Fussball vereint». Xherdan Shaqiri spricht in einer Video-Botschaft über die Zeit im Kosovo-Krieg und ...
«Das Haus meines Onkels haben sie niedergebrannt»BLICK.CH

Alle 2 Artikel »
Kategorien: News

Aufreger-Doku vergleicht Kosovo mit IS (VIDEO) - KOSMO | Eine starke Verbindung!

vor 10 Stunden 8 Sekunden

Aufreger-Doku vergleicht Kosovo mit IS (VIDEO)
KOSMO | Eine starke Verbindung!
„Auch wenn der Film noch nicht fertig ist, so haben die Reaktionen meine Erwartungen bereits übertroffen. Albanische Newsportale berichten panisch darüber, dass ‚Serbien den Kosovo mit der IS vergleicht'“, so Malagurski im Interview für Espresso.rs.

Kategorien: News

"Kriegsflügel" findet Unterstützung, Kosovo vor Regierungsbildung - derStandard.at

vor 11 Stunden 42 Minuten

"Kriegsflügel" findet Unterstützung, Kosovo vor Regierungsbildung
derStandard.at
Das jüngste Politchaos im Kosovo war dadurch entstanden, dass der "Kriegsflügel" oder auch PAN-Koalition genannt, bei der Wahl zwar die meisten Stimmen errungen hatte aber die notwendige Parlamentsmehrheit von 61 Stimmen weit verfehlte. Daraufhin ...

und weitere »
Kategorien: News

35 zusätzliche Soldaten in den Kosovo - BLICK.CH

vor 13 Stunden 6 Minuten

BLICK.CH

35 zusätzliche Soldaten in den Kosovo
BLICK.CH
Das Parlament hat diesen Sommer beschlossen, den Einsatz der Swisscoy bei der Kosovo Force (KFOR) bis Ende 2020 zu verlängern. Bis dann wird der Bestand der Schweizer Soldaten etappenweise reduziert. Nun wird aber vorübergehend aufgestockt.

Kategorien: News

Kosovos Außenminister: "Sind in der letzten Phase der Staatsbildung" - derStandard.at

Di, 22/08/2017 - 11:00

derStandard.at

Kosovos Außenminister: "Sind in der letzten Phase der Staatsbildung"
derStandard.at
Hoxhaj: Wir sind in der letzten Phase der Staatsbildung und sollten keine technischen Dinge mehr besprechen, sondern den Dialog mit Unterstützung der USA und der EU in eine Endphase bringen, in der der Kosovo einen Sitz in den Vereinten Nationen ...

und weitere »
Kategorien: News

Kosovo-Streit: Serbien zieht Botschafter aus Mazedonien ab - EURACTIV Germany

Di, 22/08/2017 - 10:11

EURACTIV Germany

Kosovo-Streit: Serbien zieht Botschafter aus Mazedonien ab
EURACTIV Germany
Serbien hat am Montag seine Botschaftsmitarbeiter aus dem südlichen Nachbarland Mazedonien abgezogen, nachdem Berichte erschienen waren, laut denen Skopje diplomatische Bemühungen unterstützt, um dem Kosovo die Mitgliedschaft in der ...
Serbien: Diplomatisches Personal aus Skopje nach Belgrad abgezogenderStandard.at

Alle 5 Artikel »
Kategorien: News

Neuer Anlauf zur Regierungsbildung im Kosovo - derStandard.at

Mo, 21/08/2017 - 16:35

Neuer Anlauf zur Regierungsbildung im Kosovo
derStandard.at
Prishtina – Am Donnerstag unternimmt das kosovarische Parlament einen neuen Anlauf, einen Parlamentspräsidenten zu wählen. Seit der Wahl am 11. Juni hat die Parteiallianz Pan die konstituierenden Sitzungen boykottiert. Nun will die Pan teilnehmen, ...

und weitere »
Kategorien: News

Serbische Regierung fordert EU-Gelder für Zugeständnisse - Deutschlandfunk

Mo, 21/08/2017 - 13:10

Serbische Regierung fordert EU-Gelder für Zugeständnisse
Deutschlandfunk
Die serbische Regierung verlangt von der EU Gegenleistungen für mögliche Zugeständnisse im Konflikt um die Zukunft des Kosovo. Der stellvertretende serbische Ministerpräsident Ljajic sagte der Belgrader Zeitung "Blic", für jede Zustimmung zur ...

Kategorien: News

Serbische Regierung fordert EU-Gelder für Zugeständnisse - Deutschlandfunk

Mo, 21/08/2017 - 13:08

Deutschlandfunk

Serbische Regierung fordert EU-Gelder für Zugeständnisse
Deutschlandfunk
Die serbische Regierung verlangt von der EU Gegenleistungen für mögliche Zugeständnisse im Konflikt um die Zukunft des Kosovo. Der stellvertretende serbische Ministerpräsident Ljajic sagte der Belgrader Zeitung "Blic", für jede Zustimmung zur ...

und weitere »
Kategorien: News

Erster gewählter Ministerpräsident des Kosovo ist tot - ORF.at

Mo, 21/08/2017 - 12:01

Erster gewählter Ministerpräsident des Kosovo ist tot
ORF.at
Bajram Rexhepi, der erste gewählte Regierungschef des Kosovo nach dem Krieg (1998 bis 1999), ist heute in einem Krankenhaus in Istanbul gestorben. Rexhepi (63) sei nach einem chirurgischen Eingriff in Pristina ins Koma gefallen und in kritischem ...

Kategorien: News

Kosovo: Von wem und wie wird diese serbische Provinz geteilt? - Sputnik Deutschland

Do, 17/08/2017 - 20:19

Sputnik Deutschland

Kosovo: Von wem und wie wird diese serbische Provinz geteilt?
Sputnik Deutschland
Serbiens Außenminister Ivica Dacic plädiert für die Zerstückelung des Kosovo in einen serbischen und einen albanischen Teil und besteht darauf, dass Pristina die enteigneten serbischen Eigentümer entschädigt. Handelsminister Rasim Ljalic schlägt eine ...
Rama: „Serbien erkennt Kosovo an und das Problem ist gelöst ...KOSMO | Eine starke Verbindung!
Vučić: Irgendwie über Kosovo redenDeutsche Welle
Vučić in der Rolle des serbischen Willy Brandt - Serbien ...derStandard.at

Alle 6 Artikel »
Kategorien: News

China plädiert für eine politische Lösung der Kosovo-Frage - China Internet Information Center

Do, 17/08/2017 - 11:20

China plädiert für eine politische Lösung der Kosovo-Frage
China Internet Information Center
China hat sich für eine politische Lösung der Kosovo-Frage ausgesprochen. Dies betonte Chinas UNO-Delegierter Wu Haitao am Mittwoch in einer Rede vor dem Weltsicherheitsrat. Grundlage dafür sei die Sicherheitsratsresolution Nr. 1244, die den Status ...

und weitere »Google News
Kategorien: News

Neue Mädchenliga im Kosovo - uefa.com

Do, 17/08/2017 - 02:54

uefa.com

Neue Mädchenliga im Kosovo
uefa.com
Auch der Männerfußball steht in Kosovo vor einer rosigen Zukunft. Die U16-Nationalelf gewann jüngst bei einem UEFA Förderturnier in der Republik Irland zwei ihrer drei Spiele. Bei ihrem ersten internationalen Auftritt überhaupt besiegten die jungen ...

Kategorien: News

Opfer glaubt an Kosovo-Komplott - BLICK.CH

Mi, 16/08/2017 - 23:52

BLICK.CH

Opfer glaubt an Kosovo-Komplott
BLICK.CH
Seine Zeitung hat Redaktionen in Zürich und im Kosovo. Sie nimmt politisch kein Blatt vor den Mund. Immer wieder werden ihre Journalisten anonym bedroht. «Im Kosovo wurden vier unserer Mitarbeiter umgebracht», sagt Xhevdet Mazrekaj. Er ist überzeugt: ...

und weitere »
Kategorien: News

Granate gegen Kosovo-Zeitung war scharf - Luzerner Zeitung

Mi, 16/08/2017 - 18:33

Luzerner Zeitung

Granate gegen Kosovo-Zeitung war scharf
Luzerner Zeitung
BUNDESSTRAFGERICHT ⋅ Der Angeklagte im Paketbomben-Prozess beteuert, er habe nicht beabsichtigt, eine Handgranate in der Redaktion der kosovo-albanischen Zeitung "Bota sot" explodieren zu lassen. Die forensischen Berichte zeigen aber, dass ...

und weitere »
Kategorien: News

Granate gegen Kosovo-Zeitung war scharf - Luzerner Zeitung

Mi, 16/08/2017 - 18:16

Luzerner Zeitung

Granate gegen Kosovo-Zeitung war scharf
Luzerner Zeitung
BUNDESSTRAFGERICHT ⋅ Der Angeklagte im Paketbomben-Prozess beteuert, er habe nicht beabsichtigt, eine Handgranate in der Redaktion der kosovo-albanischen Zeitung "Bota sot" explodieren zu lassen. Die forensischen Berichte zeigen aber, dass ...
Mutmasslicher Bombenleger gegen kosovo-albanische Zeitung «Bota Sot» steht ...az Aargauer Zeitung
Angeklagter sagt, die Bombe hätte nur ein Denkzettel sein sollenNeue Zürcher Zeitung
Handgranate geschickt – für Täter bloss ein «Denkzettel»Der Bund
bluewin.ch
Alle 8 Artikel »
Kategorien: News

Sammelabschiebung in den Balkan - MDR

Mi, 16/08/2017 - 16:20

MDR

Sammelabschiebung in den Balkan
MDR
Sachsen-Anhalt hat erneut abgelehnte Asylbewerber abgeschoben. Am Dienstag sind 61 Menschen nach Albanien und in das Kosovo zurückgebracht wurden, wie das Landesverwaltungsamt mitteilte. Demnach hatten sich 26 der Balkanflüchtlinge in ...

und weitere »
Kategorien: News

Rama: „Serbien erkennt Kosovo an und das Problem ist gelöst“ - KOSMO | Eine starke Verbindung!

Mi, 16/08/2017 - 15:21

KOSMO | Eine starke Verbindung!

Rama: „Serbien erkennt Kosovo an und das Problem ist gelöst“
KOSMO | Eine starke Verbindung!
Den Vorschlag für eine Teilung des Kosovo, welchen kürzlich der serbischen Außenministers Ivica Dačić äußerte, bezeichnete der albanische Premier als „nicht hilfreich“, da man in diesem Bereich keine Lösung für das Problem finden würde.

Kategorien: News

Vučić: Irgendwie über Kosovo reden - Deutsche Welle

Mi, 16/08/2017 - 13:04

Deutsche Welle

Vučić: Irgendwie über Kosovo reden
Deutsche Welle
Nicht die Rechtsstaatlichkeit in Serbien sei das, was die Europäer am meisten interessiert, sondern: die Kosovo-Frage. "Solange es keine Fortschritte in diesem Bereich gibt, wird es auch auf dem Weg in die EU keine Fortschritte geben", sagte Vučić.

Kategorien: News

Seiten